Menu

Colliar Auas

Wo wird Colliar Auas angeboten und was ist es?

 Aqua Viva, der WWF Graubünden und die Stiftung Pro Terra Engiadina haben sich entschlossen, mit Unterstützung durch das Bundesamt für Umwelt ein gemeinsames Umweltbildungsprogramm im Bereich Wasser für den Kanton Graubünden aufzugleisen. Es ist ein Pilotprojekt welches über 3 Jahre läuft.

Pilotprojekt 2013-2015
  • Erstellung eines Umweltbildungsangebotes zum Thema Wasser, das auf die lokalen Gegebenheiten angepasst wird. Im Engadin, Val Müstair und weiteren interessierten Regionen im Kanton wird es angeboten.
  • es sollen ca. 15 Schulklassen das Angebot im ersten Jahr nutzen. Ziel bis Ende des Pilotprojektes sollen 60 Veranstaltungen stattgefunden haben.
  • die Unterrichtsmaterialien werden in romanischer Sprache (vallader, puter, sursilvan) zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie interessiert sind an einem Erlebnis-Umweltbildungstag am Wasser mit ihrer Klasse (Stufen von Kindergarten bis Oberstufe sind möglich) durchzuführen, dann können Sie sich direkt beim WWF Graubünden anmelden. zur Anmeldung

Falls Sie gerne noch mehr Informationen des von Aqua Viva schweizweit durchgeführten Projektes erhalten wollen können sie sich gerne hier informieren: weitere Informationen

 

Fotos

Colliar auas unterstützt durch:

in Zusammenarbeit mit: