Zum Inhalt springen

La sauaziun a Ramosch e Tschlin - Bewässerung im Unterengadin

23.10.2023 News PTE
La sauaziun a Ramosch e Tschlin - Bewässerung im Unterengadin

Ediziun nouva sur da la sauaziun a Ramosch e Tschlin - Neuerscheinung des Buches über die Bewässerung im Unterengadin

Paul Eugen Grimm hat im Rahmen eines durch den Gemeinnützigen Fonds des Kantons Zürich, der Enrst Göhner Stiftung und der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz geförderten Projektes zur historischen Bewässerung dieses Buch geschrieben. Das Buch wurde auf Deutsch geschrieben und durch Men Janett, Ardez, auf Romanisch übersetzt.

Paul Grimm schreibt in der Kurzfassung / scriva illa versiun cuorta:

Seit Jahrhunderten werden im Unterengadin die Wiesen bewässert. Mit ausgeklügelter Heranführung des kostbaren Wassers und der raffinierten Verteilung durch Haupt- und Nebengräben wurde es nach dem System der Hangberieselung auf die Wiesen verteilt, in den Monaten April bis August, und dies bei Tag und Nacht. In diesem Buch werden die beiden Gemeinden Ramosch und Tschlin (die fusionierte Gemeinde Valsot) untersucht, aber auch andere Gemeinden im Unterengadin berücksichtigt. Aus alten Gemeindegesetzen, Reiseberichten, Dokumenten aus den Dürrejahren 1947 bis 1952 und Meliorationsprojekten
lässt sich ein genaues Bild der Bewässerung rekonstruieren. Anstoss zu diesem Buch war das Projekt, einige Teile der Bewässerungssyteme in Valsot wieder herzurichten.

Daspö tschientiners vain sauada la prada in Engiadina Bassa. Manond nanpro l’aua preziusa cun tuotta raffinadezza gniva quella scumpartida cun indschegn sülla prada cun agüd dad auals principals e laterals, tenor il sistem da laschar cular l’aua giò dal prà badaint, dürant ils
mais dad avrigl fin avuost, e quai da di e da not. I’l cudesch vegnan examinats ils duos cumüns da Ramosch e da Tschlin (il cumün fusiunà da Valsot), resguardond però eir oters cumüns in Engiadina Bassa. Our da vegls tschantamaints cumünals, rapports da viadi, documaints dals ons da süttina 1947 fin 1952 sco eir da progets da meglioraziun as poja reconstruir ün purtret precis da la sauaziun. Andit a quist cudesch ha dat il proget da refar e metter ad ir darcheu tschertas parts dals sistems da sauaziun in Valsot.

Wenn Sie sich für dieses Buch interessieren, dann können Sie es hier bestellen:

scha quel cudesch interessa ad Ellas/Els pudain Ellas/Els til postar quia:

info(add)proterrae.ch

Mehr Informationen über das Projekt welches in der Gemeinde Valsot über einige Jahre lief, finden sie hier

zurück